Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: ZFM – Zentrum für Festkörperchemie und Neue Materialien
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: ZFM – Zentrum für Festkörperchemie und Neue Materialien
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Rückblick: ZFM-Summer-School 2014

Die dritte ZFM-Summer-School fand im Oktober 2014 statt. Die Veranstaltung mit dem Thema "Energy Materials" schloss sich an ein Bunsen-Kolloquium an, bei es dem neben Grundlagen zum Thema Mobilität von Lithium-Ionen in Festkörpern – thematisch passend – auch um Lithium-Ionen-Batterien ging. Ausgerichtet wurden beide Veranstaltungen in Hannover.

Diskussion: Wortmeldung von Prof. Dr. Jürgen Caro, Leibniz Universität Hannover
Diskussion: Wortmeldung von Prof. Dr. Jürgen Caro, Leibniz Universität Hannover

Wissenschaftliches Programm: Tag 1

Mittwoch, 8. Oktober 2014

09:00 Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Paul Heitjans (Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie)

09:15 "Lithium Ion Batteries: Where do they origin from and where do they go?" Martin Winter (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)
Link: Prof. Dr. Martin Winter

10:45 Kaffeepause

11:15 ''Verfahrenstechnik zur Elektrodengestaltung für Energie- und Leistungsdichte'' Arno Kwade (TU Braunschweig)
Link: Prof. Dr. Arno Kwade

12:45 Mittagessen

13:45 ''Lithiumionen-Batterien - Elektrochemische Energiespeicher für mobile Anwendungen'' Petr Novák (Paul Scherrer Institut, Villingen)
Link: Prof. Dr. Petr Novák

15:15 Kaffeepause

15:45 "In-operando Studies on Li-ion Batteries using Neutron and Synchrotron Radiation" Helmut Ehrenberg (KIT)
Link: Festkörper-Elektrochemie am KIT

17:15 Posterpräsentation

Prof. Dr. Petr. Novak kam aus Zürich nach Hannover
Prof. Dr. Petr. Novak kam aus Zürich nach Hannover
Eröffnung und Einführung durch Prof. Dr. Paul Heitjans, Leibniz Universität Hannover
Eröffnung und Einführung durch Prof. Dr. Paul Heitjans, Leibniz Universität Hannover

Wissenschaftliches Programm: Tag 2

Donnerstag, 09. Oktober 2014

09:00 ''Werkstoffe in der Energietechnik - Herausforderung bei der Energieerzeugung heute und morgen'' Christian Ullrich, vertreten durch Uwe Wegge (VGB PowerTech e.V.)
Link: VGB PowerTech e.V.

10:30 Kaffeepause

11:00 ''Prozesstechnologien zur Wärmebehandlung von Hochleistungsgetriebekomponenten für Windturbinen'' Matthias Steinbacher (IWT Bremen)
Link: IWT Bremen

12:30 Mittagessen

13:30 Exkursion (Johnson Controls System & Service GmbH, Hanomag Lohnhärterei Unternehmensgruppe)
Link: Johnson Controls Batterie-Technologiezentren
Link: Hanomag Lohnhärterei

Dr.-Ing. Florian Nürnberger als Leiter der Donnerstag-Session
Dr.-Ing. Florian Nürnberger als Leiter der Donnerstag-Session
Hon.-Prof. Dr. Manfred Klüppel vom DIK spricht über moderne Fahrzeugreifen
Hon.-Prof. Dr. Manfred Klüppel vom DIK spricht über moderne Fahrzeugreifen
Zu Besuch bei Johnson Controls Inc. Autobatterie HQ in Marienwerder, mit Dr. Eberhard Meissner (links im Bild) und Dr. Christian Rosenkranz (ganz rechts; Foto: Katharina Bösebeck)
Zu Besuch bei Johnson Controls Inc. Autobatterie HQ in Marienwerder, mit Dr. Eberhard Meissner (links im Bild) und Dr. Christian Rosenkranz (ganz rechts; Foto: Katharina Bösebeck)

Wissenschaftliches Programm: Tag 3

Freitag, 10. Oktober 2014

09:00 ''How to Reduce Dissipation Losses in Rolling Tires'' Manfred Klüppel (Deutsches Institut für Kautschuktechnologie)
Link: Deutsches Institut für Kautschuktechnologie e.V.

10:30 Kaffeepause und Vergabe der Posterpreise

11:00 ''Thermoelectric materials - energy harvesting from temperature gradients' Armin Feldhoff (LUH)'
Link: Apl.-Prof. Dr. Armin Feldhoff

12:30 Mittagessen

13:30 ''Crystalline Si photovoltaics: Current technology and future development options'' Rolf Brendel (ISFH Hameln)
Link: ISFH

15:00 Verabschiedung und Ende der Summer School

Dr. Matthias Steinbacher (IWT Bremen) erklärt, wie durch Wärmebehandlung Bauteile gehärtet werden können
Dr. Matthias Steinbacher (IWT Bremen) erklärt, wie durch Wärmebehandlung Bauteile gehärtet werden können
Vortrag von Prof. Dr. Rolf Brendel (ISFH) über aktuelle Entwicklungen bei Solarzellen
Vortrag von Prof. Dr. Rolf Brendel (ISFH) über aktuelle Entwicklungen bei Solarzellen

Fotos: Dr. Christian Schröder, sofern nicht anders angegeben.